Smart Logistics by Crowd Solving am Beispiel Neuss-Düsseldorfer Häfen.

Der Neuss-Düsseldorfer Hafen ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Die Herausforderung: Durch seine Lage kann er in der Fläche nicht wachsen. Daher entwickelt das Institut für Geschäftsprozessmanagement und IT (GEMIT) der Hochschule Niederrhein in Kooperation mit TraffGo Road ein Logistikkonzept, um die steigende Logistikintensität in naher Zukunft bewältigen zu können.

Durch intelligente Verteilung des Verkehrsaufkommens sollen Spitzenauslastungen optimal verteilt werden und somit Effizienzverlusten, steigenden Kosten sowie der daraus resultierenden sinkenden Wettbewerbsfähigkeit vorzubeugen.

Kunde
Institut GEMIT der Hochschule Niederrhein
in Kooperation mit TraffGo Road GmbH
Richard-Wagner-Straße 140
41065 Mönchengladbach

Web: www.hs-niederrhein.de

Leistung: Logo-Design, begleitendes Print-Material
Zeitraum: Januar 2018

Projekt-Details
Um das Logistik Konzept professionell und einheitlich zu repräsentieren, entwickelte Matthes ein Corporate Design, welches in einem Style Guide definiert wurde. Der Style Guide umfasst alle nötigen Informationen zur Verwendung von Logo, Farbe, Schrifttyp- und Größen sowie Bildsprache und dient als universeller Leitfaden für jegliche Form der Kommunikation. » Der Style Guide kann hier herunter geladen werden.

Ein herzlichen Dank gilt dem Hochschulteam (s.u.) für den spannenden Austausch und die fokussierte Umsetzung.